Zoomen mit der Maus

L'Evoine »Pferde Springschabracke Alpaka

240,00€  inkl. MwSt.  zzgl. Versand (Ab 30 € versandkostenfrei DE)
L'Evoine »Pferde Springschabracke Alpaka Vlies  L'Evoine, wo Qualität und Leistung Hand in Hand gehen. Die Pferde Springschabracke aus Alpaka ist ein Must-have für jeden Springreiter, der das Beste für sein Pferd möchte. Mit einem eleganten Design und einer erstklassigen Verarbeitung ist unsere Springschabracke nicht nur funktional, sondern auch ein echter...
Farbe :
Orange
Orange
Form :
Warmblut Springen
Warmblut Springen
  • visa
  • master
  • maestro
  • american_express
  • solo
  • paypal
  • stripe
  • sage
Kunden sehen sich diesen Artikel gerade an

L'Evoine »Pferde Springschabracke Alpaka Vlies 

L'Evoine, wo Qualität und Leistung Hand in Hand gehen. Die Pferde Springschabracke aus Alpaka ist ein Must-have für jeden Springreiter, der das Beste für sein Pferd möchte. Mit einem eleganten Design und einer erstklassigen Verarbeitung ist unsere Springschabracke nicht nur funktional, sondern auch ein echter Blickfang auf jedem Turnier.

Hergestellt aus hochwertiger Alpakawolle, bietet unsere Springschabracke nicht nur erstklassigen Komfort, sondern auch optimale Druckverteilung und Stoßdämpfung während des Reitens. Dank ihrer einzigartigen Eigenschaften sorgt sie für eine verbesserte Leistung und ein noch angenehmeres Reiterlebnis. Erlebe die Qualität und Eleganz unserer L'Evoine Pferde Springschabracke Alpaka.

Design
  • Springschabracke
  • Mit L'Evoine ​Logo 
Form & Funktion
  • Antistatisch und antiallergisch
  • Stoß + Druck verteilende Funktion durch extrem dichte, gekräuselte Wolle
  • Reiter sitzt nah an der Bewegung des Pferdes und kann feine Gewichtshilfen geben
Material
  • Die Farbe nennt sich Terra
  • Hergestellt aus  Obermaterial: 100 % Baumwolle
  • Hergestellt aus Füllung: 100 % Baumwollvlies
  • Hergestellt aus  Untermaterial: 100 % Alpakawolle
Information
  • Alle Schabracken und Sattelpads sind besonders ergonomisch geformt und haben einen extra hoch ausgeschnittenen Widerrist. Da sie nicht erneut ausgekammert werden müssen, liegen sie optimal auf dem Pferderücken und verrutschen auch ohne Strippen nicht

    • 𝐕𝐨𝐫𝐭𝐞𝐢𝐥𝐞 𝐯𝐨𝐧 𝐋'𝐄𝐯𝐨𝐢𝐧𝐞 𝐀𝐥𝐩𝐚𝐤𝐚𝐰𝐨𝐥𝐥𝐞 𝐟ü𝐫 𝐝𝐞𝐢𝐧 𝐏𝐟𝐞𝐫𝐝

    • Unsere Alpakawolle ist feiner als Schafwolle und wiegt nur ein Drittel davon. Ihre einzigartigen Wollfasern haben mikroskopisch kleine Hohlräume im Inneren, die bis zu 50% ihres eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen können, ohne sich nass anzufühlen.

    • Wenn sie zu einem Vlies verwoben werden, das als Unterlage für die Schabracke oder das Sattelpad dient, liegen diese feinen, stoßdämpfenden Fasern direkt auf dem Pferderücken auf. Sie absorbieren effektiv den Schweiß, was gerade bei heißen Temperaturen wie eine natürliche Klimaanlage wirkt, anstatt das Tier zusätzlich zu wärmen.

    • Unsere Alpaka-Schabracken und Sattelpads halten die Sattellage auch bei hoher Belastung trocken, indem sie den Schweiß effektiv nach außen transportieren. Dein Pferd wird es lieben!

    • 𝐒𝐭𝐨ß𝐝ä𝐦𝐩𝐟𝐮𝐧𝐠 & 𝐇𝐚𝐮𝐭𝐟𝐫𝐞𝐮𝐧𝐝𝐥𝐢𝐜𝐡𝐤𝐞𝐢𝐭 𝐯𝐨𝐧 𝐋'𝐄𝐯𝐨𝐢𝐧𝐞 𝐀𝐥𝐩𝐚𝐤𝐚 𝐕𝐥𝐢𝐞𝐬

    • Unser fluffiges Alpaka Vlies bietet eine einzigartige Stoßdämpfung dank der extrem feinen und kräuseligen Struktur der Alpaka Wolle. Verwoben zu einer bestimmten Dichte, wirkt unser Alpaka Vlies wie ein leichtes Luftpolster, das Stöße abmildert und den Druck gleichmäßig verteilt.

    • Im Gegensatz zu Lammfell hat unser Alpaka Vlies eine deutlich niedrigere Höhe und dient nicht als Höhenausgleich in der Sattellage, sondern vielmehr als feines Druckpolster mit besonders hautfreundlichen Eigenschaften.

    • Damit unser Alpaka Vlies Sattelpad seine volle Wirkung entfalten kann, sollte es unbedingt direkt auf dem Pferderücken liegen. Es ist unter der Dressur- oder Springschabracke nicht sichtbar. Deshalb bieten wir bei L'Evoine standardmäßig die Dressursattelpads nur in schwarz und die Springsattelpads nur in grau an.

    • 𝐃𝐢𝐞 𝐕𝐨𝐫𝐭𝐞𝐢𝐥𝐞 𝐯𝐨𝐧 𝐋'𝐄𝐯𝐨𝐢𝐧𝐞 𝐀𝐥𝐩𝐚𝐤𝐚 𝐏𝐫𝐨𝐝𝐮𝐤𝐭𝐞𝐧

    • Anders als bei Lammfellschabracken und Lammfellsattelpads werden Alpakas geschoren. Ihre Wolle wird zu einem elastischen Vlies verwoben, und es muss keine Haut (Leder) verarbeitet werden.

    • Unsere L'Evoine Alpaka Schabracke und das Alpaka Vlies Pad sind daher dünner und perfekt für Pferde mit empfindlicher Sattellage oder Problemen mit Talgdrüsen geeignet. Dein Sattel passt optimal und wird nicht zu eng anliegen.

    • 𝐖𝐢𝐞 𝐡ä𝐮𝐟𝐢𝐠 𝐬𝐨𝐥𝐥𝐭𝐞 𝐦𝐚𝐧 𝐝𝐢𝐞 𝐒𝐚𝐭𝐭𝐞𝐥𝐩𝐚𝐝𝐬 𝐰𝐚𝐬𝐜𝐡𝐞𝐧?
    Alpakawolle ist von natur aus antibakteriell und muss nicht häufig gewaschen werden. Je nach Intensität der Nutzung werden Sie merken, wann die Wolle sich klamm anfühlt und nicht mehr fluffig ist. Das kann einmal im Monat sein oder einmal im Quartal, je nachdem wie viel das Pferd schwitzt und wie häufig das Pad benutzt wird (täglich für mehrere Pferde oder nur ein paar Male pro Woche). Bitte beachten Sie, dass der Alpaka Vlies sich nach einigen Wochen abnutzen kann, wenn das Pad für sehr intensives Training für mehrere Pferde am Tag eingesetzt wird.

    • 𝐖𝐚𝐬𝐜𝐡𝐛𝐚𝐫𝐤𝐞𝐢𝐭 𝐢𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐌𝐚𝐬𝐜𝐡𝐢𝐧𝐞
    Das Sattelpad sollte bei der ersten Wäsche nur bei 20 Grad im Wollwaschgang gewaschen werden. So wird ein Einlaufen der Baumwolle (es besteht außen und in der Füllung aus reiner Baumwolle) verhindert. Dabei bitte ausschließlich Feinwaschmittel (beispielsweise für Kashmir) verwenden. Bei jeder weiteren Wäsche kann es problemlos bei 30 Grad gewaschen werden. Bitte zusammengeklappt mit dem feinen Alpaka Fleece nach innen in die Maschine legen, damit der Fleece nicht bei den Umdrehungen an der Trommel der Waschmaschine scheuert.

    • 𝐏𝐟𝐥𝐞𝐠𝐞 𝐧𝐚𝐜𝐡 𝐝𝐞𝐫 𝐖ä𝐬𝐜𝐡𝐞
    Nach der Maschine wird das Alpakavlies Sattelpad in Kürze trocknen, da die Struktur der Fasern so fein und leicht ist. Dazu das Pad in Form ziehen und zum trocken aufgeklappt hinlegen, oder mit dem Wirbelkanal mittig zum trocknen aufhängen. Idealerweise nicht der prallen Sonne aussetzen. Wenn es vollständig getrocknet ist, kann der Fleece mit der Hand etwas aufgelockert/aufgeplustert werden.

    • 𝐊𝐚𝐧𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐀𝐥𝐩𝐚𝐤𝐚𝐯𝐥𝐢𝐞𝐬 𝐠𝐞𝐤ä𝐦𝐦𝐭 𝐰𝐞𝐫𝐝𝐞𝐧?
    Die feine Alpakavlies Unterseite kann mit einer mittelfesten Pferdebürste gebürstet werden, etwa wenn sich viel Winterfell darin gesammelt hat. Es sollte aber keinesfalls ein Kamm oder eine Bürste mit Haken verwendet werden, weil damit die gewobene Struktur zerstört werden könnte. Idealerweise den Fleece mit den Fingern etwas aufplustern oder ausklopfen.

      L'Evoine »Pferde Springschabracke Alpaka
      Du hast dich erfolgreich angemeldet!
      Diese E-Mail wurde registriert